MIT LIEBE GETRAUT

Alles über die freie Trauung

Was macht eine freie Trauung so besonders?

Eine freie Trauung, was ist das eigentlich?

Eine freie Trauung ist tatsächlich frei von jeglichen Vorgaben. Ihr sind wenig Grenzen gesetzt und träumen ist erlaubt. Und dabei ist völlig egal, wo ihr euch das JA-Wort geben wollt oder welche Vorstellungen ihr habt. Es ist egal, welche Konfessionen ihr habt, ob ihr ein gleichgeschlechtliches Paar seid oder aus unterschiedlichen Kulturkreisen kommt, denn eine freie Trauung hält das, was sie verspricht – sie ist frei.

Ihr habt alle Möglichkeiten der Gestaltung, sei es inhaltlich oder auch vom Ablauf her. Wir können alte Bräuche einfließen lassen oder auch Bräuche aus unterschiedlichen Kulturen. Auch den Ort, die Zeit und mögliche Rituale (symbolische Handlungen, die eure Verbundenheit verdeutlichen) könnt ihr frei wählen.

Die Rede der freien Trauung

Das Herzstück einer freien Trauung ist in aller Regel die für euch geschriebene und sehr persönliche Rede über euch beide als Paar und über eure Beziehung. Die Rede ist meist gespickt mit kleinen Anekdoten über eure gemeinsame Zeit und sie erzählt darüber, was euch beide als Paar aus macht und vor allem, was euch so besonders macht. Das ist es, was bei einer freien Trauung ganz sicher nicht fehlen darf – ganz viel von „eurem wir“! Denn ihr zwei seid die Hauptdarsteller in eurer Love Story und nur darum geht es bei eurer Trauzermonie und bei eurer Hochzeit, um euch beide als Paar. 

Ersetzt die freie Trauung das Standesamt?​

Was eine freie Trauung allerdings nicht ist – sie ist nicht vor dem Gesetz gültig. Wenn eure Ehe rechtskräftig sein soll, ist der Gang zum Standesamt unumgänglich. Eure freie Trauung ist viel mehr ein für euch sehr persönlicher und oft auch ein emotionaler Moment, in dem ihr eure Beziehung mit den vielen schönen Erlebnissen und Meilenstein Revue passieren lassen könnt, in dem ihr eintauchen könnt in die Geschichte eurer Beziehung. Und sie ist immer gekrönt von eurem JA zueinander und dem obligatorischen Kuss

Die freie Trauung und mögliche Elemente

Ihr habt bereits gewisse Vorstellungen von einem eurer schönsten Momente in eurem Leben? Oder wollt ihr euch inspirieren lassen und geht ganz frei und offen in die Planung eurer Trauung? Habt ihr Kinder, die ihr mit in die Ehe bringt und ihr möchtet sie mit einbinden? Oder möchtet ihr vielleicht besonderen Menschen in eurem Leben einen kleinen Moment der Aufmerksamkeit eures großen Tages schenken und einmal „Danke“ sagen? Habt ihr euch vielleicht schon vor längerer Zeit das JA-Wort gegeben und möchtet nun euer Eheversprechen erneuern, vielleicht zum Hochzeitstag

Ihr habt all diese Möglichkeiten und noch so viele mehr. 

Das Wo, Wie und Wann entscheidet ganz allein ihr zwei.

Ich unterstütze euch gern bei der Planung und bei der Umsetzung eurer Traumhochzeit. Damit euer großer Moment zu jenem magischen Moment wird, den ihr euch wünscht!

Herzlichst

Eure Karina

Alle Beiträge

Ihr wünscht euch ein Kennenlernen?

In einem persönlichen und für euch unverbindlichen Gespräch können wir über eure Vorstellungen und Wünsche sprechen und schauen einfach mal, ob ihr den Weg bis zu eurer Trauung mit mir an eurer Seite gehen möchtet.

Wen ihr dann Ja zu mir sagt, besprechen wir alle Details eurer Trauung im ausführlichen Traugespräch und ihr wisst ja, träumen ist bei eurer freien Trauung erlaubt. 

Weitere Spannende Themen rund um eure Hochzeit

COMMING SOON